Garnelen- und Hack-Spieße auf exotischem Gurkensalat

Aus kochen & genießen 29/2007
Garnelen- und Hack-Spieße auf exotischem Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Salatgurke 
  • 2   Chilischote 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerknolle 
  • 6 EL  Weinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 9 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Curry 
  • 12   rohe küchenfertige Garnelen (à ca. 30 g) 
  •     Korianderblättchen 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gurken waschen, 6 dünne Scheiben abschneiden und zum Garnieren beiseite legen. Rest Gurken schälen und würfeln. Chili waschen, halbieren, Kerne entfernen. Schote fein hacken. Ingwer schälen und reiben.
2.
Ingwer, Chili, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 6 Esslöffel Öl darunterschlagen. Marinade und Gurkenwürfel mischen und durchziehen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Eigelb und Paniermehl verkneten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Aus der Hackmasse 12 kleine Bällchen formen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhtizen. Bällchen darin 6 Minuten rundherum braten und herausnehmen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
4.
Garnelen abspülen, trocken tupfen und 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2 Hackbällchen mit Korianderblättchen und Gurkenscheibe auf 6 Spieße stecken. Je 2 Garnelen auf 6 Spieße stecken.
5.
Gurkensalat nochmals abschmecken. Restliche Korianderblättchen unterheben. Gurkensalat in Gläser füllen. Hack- und Garnelenspieße in den Salat stecken.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved