close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Garnelencurry

Aus kochen & genießen 17/2009
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   küchenfertige Garnelen (ohne Kopf; mit Schwanzflosse)  
  • 1 (100 g)  Schale Babymais  
  • 1 (250 g)  Schale Zuckererbsen  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Limettensaft  
  • 2   Kaffirblätter  
  • 2-3 EL   Rote Currypaste  
  • 400 ml   Kokos-Milch  
  • 1 Packung   Ananas Passionsfrucht Mais Kombination Obst & Gemüse (3 Fläschchen à 100 ml) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Garnelen und Gemüse waschen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl erhitzen, Garnelen rocken tupfen und darin bei starker Hitze ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Limettensaft würzen, herausnehmen.
2.
Gemüse im Bratfett schwenken, mit Salz und Kaffirblätter würzen, ca. 2 Minuten braten. Garnelen wieder zufügen, Paste darin verrühren. Mit Kokosmilch und Obst & Gemüse-Mischung ablöschen. Unter Rühren ca. 2 Minuten kochen.
3.
Nochmals abschmecken und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved