Garnelenspieße mit Speck

Garnelenspieße mit Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 75 ml  frisch gepresster Zitronensaft 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 18   Riesengarnelen ohne Schale 
  • 18 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 1 Öl 
  •     frisch gemahlener bunter Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Garnelen waschen und den schwarzen Darm entfernen. Garnelen in die Marinade geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit je 1 Scheibe Speck umwickeln. Garnelen auf Spieße stecken und im heißen Öl ca. 2 Minuten frittieren. Anschließend nach Belieben mit Pfeffer würzen

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved