Garnierte Ananas-Schiffchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Garnierte Ananas-Schiffchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Salat-Mayonnaise 
  • 2 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 1 EL  Cognac oder Weinbrand 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 100 Crème fraîche 
  • 1-2 EL  Chili-Soße (Flasche) 
  •     Cayennepfeffer, Zucker 
  • 100 grüner Spargel 
  • 100 küchenfertige Garnelen (ohne Kopf und Schale) 
  • 1 EL  Öl, 2-3 Walnusskerne 
  • 75 Blauschimmel-Käse (z. B. Bavaria blu) 
  • 2 Scheiben  Katenschinken 
  • 3 Scheiben  geräucherte Putenbrust 
  • 1 (ca. 1,7 kg)  große Ananas 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mayonnaise, Ketchup und Cognac verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Crème fraîche und Chili-Soße verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken
2.
Spargel waschen, Enden großzügig abschneiden. In kochendem Wasser mit etwas Salz und Zucker ca. 10 Minuten garen, dann abtropfen lassen
3.
Garnelen waschen, trockentupfen. Im heißen Öl ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen
4.
Walnüsse halbieren. Käse würfeln, mit den Nüssen belegen. Schinken in breite Streifen schneiden. Spargelspitzen abschneiden und mit Schinken umwickeln. Rest Spargel auf Putenbrust legen, aufrollen und in Stücke schneiden
5.
Ananas vierteln, harten Strunk in der Mitte entfernen. Fruchtfleisch von der Schale schneiden. Quer in dicke Scheiben schneiden und versetzt auf der Schale anrichten. Vorbereitete Zutaten abwechselnd mit Spießchen auf die Ananasscheiben stecken. Die Dips in Schälchen dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved