Gartengemüse vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   neue Kartoffeln  
  • 3–4 EL   Olivenöl  
  • 2   frische Knoblauchknollen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   junge Möhren  
  • 300 g   Schneidebohnen  
  • 1   große Zucchini  
  • 5–6 Stiel(e)   Majoran  
  • 5   Tomaten  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, evtl. schälen und halbieren. Ein Backblech mit 1 EL Öl bestreichen. Kartoffeln darauf verteilen. Knoblauch halbieren und dazugeben. Mit 2–3 EL Öl beträufeln, mit Salz würzen.
2.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen.
3.
Inzwischen Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Möhren und Bohnen in Stücke, Zucchini in Scheiben schneiden. Nach 15 Minuten Garzeit Möhren, Bohnen und Zucchini zu den Kartoffeln geben.
4.
Majoran waschen und hacken. Tomaten vierteln und mit dem Majoran die letzten 20 Minuten mitbacken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anrichten. Den weichen Knoblauch aus der Schale drücken und zum Gemüse servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved