Gartenkräutersalat mit gratinierten Schweinemedaillons

Aus kochen & genießen 21/2008
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1-2 TL   Senf  
  • 1-2 TL   Honig  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8   Schweinemedaillons (à ca. 50 g) 
  • 1 EL   Öl  
  • 150 g   Blauschimmelkäse  
  • 1 (ca. 200 g)  Kopfsalat  
  • 1 (ca. 200 g)  Lollo Rosso  
  • 1/2 Bund   Zitronenmelisse  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 1/2 Bund   Sauerampfer  
  • 1/2   Topf Kerbel  
  •     Kapuzienerkresseblüten zum Garniere 
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Essig, Zitronensaft, Senf und Honig verrühren. Olivenöl darunter schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinemedaillons waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Medaillonsvon beiden Seiten 2-3 Minuten braten.
2.
Herausnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Käse in 8 Scheiben schneiden und auf die Medaillons legen. Salat putzen, waschen und trocken tupfen. Kräuter waschen und trocken tupfen.
3.
Medaillons im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) ca. 2 Minuten gratinieren. Salat und Kräutern mischen, mit der Vinaigrette beträufeln. Mit den Schweinemedaillons anrichten und mit Kapuzinerkresseblüten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved