Gartensalat mit Kresse-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  • 300 g   Magermilch-Joghurt  
  • ca. 3 EL   Crème fraîche  
  •     Salz, Pfeffer, etwas Zucker  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1   Kästchen Kresse  
  • 1   kleiner Kopfsalat  
  • 3-4   mittelgroße Tomaten  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1   kleine Gemüsezwiebel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Anschließend abschrecken und schälen
2.
Joghurt und Crème fraîche verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft würzen. Die Kresse vom Beet schneiden und unterrühren
3.
Salat, Tomaten und Radieschen putzen und waschen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten achteln, Radieschen vierteln. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Eier achteln. Vorbereitete Zutaten und Soße mischen. Schmeckt gut zu gegrilltem Fleisch, Würstchen oder Knoblauch-Baguette
4.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved