Gazpacho mit gefülltem Seeteufel

Gazpacho mit gefülltem Seeteufel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Salatgurke (500 g) 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 4   Tomaten 
  • 2   Knoblauchehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 1 cm)  Ingwerwurzel 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  • 5   Safranfäden 
  • 500 ml  frisch gepresster Orangensaft 
  • 1 EL  Rotweinessig 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 25 Butter 
  • 2   getrocknete Tomaten (in Öl) 
  • 8 (à 12 g)  hauchdünne Scheiben Seeteufelfilet (vom Fischhändler schneiden lassen, Typ Aufschnitt) 
  •     Basilikum 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Gurke waschen, schälen, längs halbieren und mit einem Löffeln entkernen. Kerne aufbewahren. Paprika putzen, waschen und schälen. Tomaten waschen, kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühren. Ca. 30 Sekunden ziehen lassen, aus dem Wasser heben, abschrecken, Haut abziehen, Tomaten vierteln und entkernen
2.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer, Knoblauch, Tomaten- und Gurkenkerne und Brühe in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen
3.
Inzwischen Tomaten, Gurken und Paprika fein würfeln. Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Kerne im Sieb ausstreichen. 1 Scheibe Toastbrot entrinden und Brot grob würfeln
4.
Brotwürfel, Brühe, ca. 3/4 der Gemüsewürfel, 200 ml kaltes Wasser, Safran, Orangensaft, Essig und Vanillin-Zucker in eine hohe Schüssel geben und mit einem Purierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. 4 EL Öl einlaufen lassen
5.
2 Scheiben Toastbrot entrinden und in feine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Brotwürfel darin unter Wenden goldgelb rösten, mit Salz würzen, herausnehmen
6.
Getrocknete Tomaten ganz fein würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Seeteufel mit geölten Händen glatt streichen. In die Mitte jeder Scheibe etwas Tomate legen. Umklappen, Ränder leicht andrücken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch darin von jeder Seite knapp 1 Minute braten, aus der Pfanne nehmen
7.
Gazpacho mit restlichen Gemüsewürfeln, Croutons, Pfeffer, Basilikum und Fisch in Schälchen anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved