Gebackene Birne mit Schokoladensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 60-75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 50 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 4   reife Birnen (à ca. 200 g) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1 (125 ml)  Flasche Schokoladensauce  
  •     Zitronenmelisse zum Garnieren 
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Ei und 4 Esslöffel Sahne zufügen. Mehl und Backpulver mischen und zum Schluss unterrühren. Teig auf 4 ofenfeste, gefettete Förmchen verteilen.
2.
Birnen waschen, schälen und dabei den Stiel an den Birnen lassen. Birnen in Scheiben schneiden. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher aus den Birnenscheiben ausstechen. Birnen mit Zitronensaft beträufeln und mit restlichem Zucker bestreut zu dem Teig in die Förmchen geben.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen restliche Sahne leicht anschlagen und mit der Schokoladensoße verrühren. Soße zu den gebackenen Birnen reichen und mit Zitronenmelisse garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved