Gebackene Erdbeeren und Melonen mit Vanilleeis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 125 ml   Orangensaft  
  • 5 EL   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 125 g   Mehl  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 400 g   Cantaloup-Melone  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 1 l   Öl  
  • 4   Kugeln Vanille-Eis  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ei, Saft, 2 Esslöffel Zucker und Salz verrühren. Mehl nach und nach unter Rühren zufügen. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Erdbeeren waschen, putzen, je nach Größe halbieren. Melone in Viertel schneiden, Kerne herausschaben.
2.
Melonenfleisch von der Schale schneiden. Melone in Stücke schneiden. 75 ml Wasser und 3 Esslöffel Zucker aufkochen, sirupartig einköcheln. Orangenschale zugeben und auskühlen lassen. Öl in einem großen Topf auf ca. 180 °C erhitzen.
3.
Früchte portionsweise in den Ausbackteig tauchen, etwas abtropfen lassen und ins heiße Öl geben. Goldgelb ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gebackene Früchte mit dem Orangensirup beträufeln, mit je 1 Kugel Eis auf Teller anrichten.
4.
Mit Melisse verzieren und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved