Gebackene Feigen mit Pistazien-Walnuss-Sirup

Aus LECKER 36/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackene Feigen mit Pistazien-Walnuss-Sirup Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Walnusskerne 
  • 25 Pistazienkerne 
  • 100 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 4   Feigen (à ca. 80 g) 
  • 4 (à 50 g )  Kugeln Vanille Eis 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nüsse und Pistazien grob hacken. Zucker und 5 EL Wasser aufkochen. Ca. 1 Minute köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Orangenschale, Nüsse und Pistazien untermengen
2.
Feigen gründlich waschen und trocken tupfen. Jede Feige oben kreuzweise einritzen. In 4 ofenfeste Förmchen setzen, Pistazien-Walnuss-Sirup darüberträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Je 1 Kugel Eis zufügen und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved