Gebackene Speckmöhrchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackene Speckmöhrchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 350 kleine Bundmöhren (10-12 Stück) 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian (ersatzweise 1/2 TL getr. Thymian) 
  • 75 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 Scheiben  Frühstücksspeck (Bacon: ca. 60 g) 
  • 30-40 geriebener Goudakäse 
  • 20 Butter 
  • 1 EL (ca. 8 g)  Röstzwiebeln 
  • 1 (ca. 70 g)  Baguettebrötchen 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, waschen, dabei von dem Grün ca. 1 cm stehen lassen. Brühe aufkochen, Möhren hineinlegen und zugedeckt 8-10 Minuten garen. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen streifen.
2.
Möhren aus der Brühe heben und abkühlen lassen. Ca. 5 Esslöffel Brühe, Crème fraîche und etwas Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Speckscheiben längs halbieren und um die Möhrchen wickeln.
3.
Möhren in eine ofenfeste Form legen und mit Soße übergießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten überbacken. Butter, Röstzwiebeln und restlichen Thymian verrühren.
4.
Baguettebrötchen in Scheiben schneiden und mit der Buttermischung bestreichen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit mit auf das Backblech legen. Scheiben goldbraun rösten und mit den gebackenen Möhren servieren.
5.
Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved