Gebackene Wildleberwursttaschen mit Feldsalat

Gebackene Wildleberwursttaschen mit Feldsalat Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (250 g) Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 8 Stiel(e)  Petersilie 
  • 8 Stiel(e)  Majoran 
  • 150 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 300 Wildleberwurst 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Messerspitze  gemahlenes Chilipulver 
  • 75 Butter 
  • 35 Senf 
  • 2–3 EL  angedickte Preiselbeeren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 3–5 Minuten dünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen
2.
Petersilie und Majoran waschen und trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Frischkäse, Leberwurst, Kräuter und Zwiebeln in einer hohen Rührschüssel pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig abschmecken
3.
Butter in einem Topf schmelzen. 1 Blatt Filoteig auf die Arbeitsfläche legen und in 4 gleich lange Streifen schneiden. Teigbahnen dünn mit Butter einpinseln. Jeweils 1 gehäufter TL Leberwurst-Masse an den unteren Rand setzen und zum Dreieck überklappen. Immer wieder zum Dreieck klappen, bis die Teigbahn zu Ende ist. Filo-Dreiecke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen und mit Butter bepinseln. Portionsweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten goldbraun backen. Mit den restlichen Teigblättern ebenso verfahren
4.
Für den Dip Senf und Preiselbeeren verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved