Gebackener Camembert mit Apfel-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackener Camembert mit Apfel-Chutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Äpfel (z. B. Cox Orange) 
  • 100 Schalotten 
  • 8 EL  Honig 
  • 3 EL  Weinessig 
  • 6 EL  Apfelsaft 
  • 5 EL  Preiselbeeren (im eigenen Saft) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Stiel(e)  Rosmarin 
  • 4 (à 125 g)  Camembert 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in Stücke schneiden. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. 5 EL Honig, Äpfel und Schalotten in einen Topf geben und vermischen.
2.
Essig und Apfelsaft zufügen, aufkochen und ca. 30 Minuten einkochen lassen. Preiselbeeren ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Äpfel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Apfel-Chutney abkühlen lassen.
3.
Rosmarin waschen und trocken schütteln. Camembert mit 3 EL Honig bestreichen, etwas Rosmarin darauflegen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen.
4.
Camembert und Apfel-Chutney auf Teller anrichten.. Mit Rosmarin garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved