Gebackener Camembert mit Erdbeer-Rhabarberkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackener Camembert mit Erdbeer-Rhabarberkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rhabarber 
  • 250 Erdbeeren 
  • 1/8 Johannisbeersaft 
  • 1/8 Weißwein 
  • 2 EL  Balsamessig 
  • 2 TL  grüne Pfefferkörner 
  • 1   gehäufter EL Speisestärke 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2   Eier 
  • 8 (à 60 g)  Camemberthälften 
  • 3 EL  Mehl 
  • 5 EL  Paniermehl 
  • 250 Butterschmalz 
  •     Friséesalat 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in ca. 2 cm breite schräge Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und, bis auf einige Früchte zum Garnieren, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Johannisbeersaft, Weißwein und Balsamessig aufkochen. Rhabarberstücke und grünen Pfeffer zufügen und ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze garen. Speisestärke und etwas Wasser glatt rühren, das Rhabarberkompott damit binden. Erneut kurz aufkochen und die Erdbeeren unterheben. Kompott mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, etwas abkühlen lassen. Eier verschlagen. Camemberthälften nacheinander zunächst in Mehl, dann in verquirltem Ei und im Paniermehl wenden. Panade fest andrücken. Butterschmalz in einer großen Pfanne auf ca. 180°C erhitzen (restliches Schmalz läßt sich später weiter zum Braten verwenden). Käse im heißen Fett schwimmend von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Salatblätter auf 4 Teller verteilen. Gebackenen Camembert und einen Teil des Kompottes darauf anrichten. Mit übrigen Erdbeeren garnieren und mit restlichem Kompott servieren
2.
Zubereitung ca. 30 Minuten
3.
Teller: Wedgwood
4.
Tuch: Kirschke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved