Gebackener Harzer auf Krautsalat

Gebackener Harzer auf Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Weißkohl 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 4-5 EL  Weinessig + Öl 
  •     Kümmel 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1 (250 g)  Packung 
  •     oder 250 g Harzer-Käse 
  • 2 EL  Mehl, 1 Ei 
  • 3-4 EL  Paniermehl 
  •     ca. 1/2 Ö zum Fritieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen. In Streifen schneiden oder hobeln, gut durchkneten
2.
Paprika putzen und waschen. 1 Schote in Ringe schneiden, eine Platte damit auslegen. Übrige Paprika in Stücke schneiden
3.
Zwiebel schälen. Petersilie waschen. Beides hacken. Kohl, Paprikastücke, Zwiebel und Petersilie gut vermischen
4.
Essig mit Öl, Kümmel, Salz, Pfeffer und 1/2 TL Zucker verrühren. Alles erhitzen und über den Salat gießen. Kurz ziehen lassen und abschmecken
5.
Käse in Mehl, dann in verquirltem Ei und in Paniermehl wenden. Im heißen Öl ca. 3 Minuten ausbacken, abtropfen lassen (oder in der Pfanne in 3-4 EL Öl braten). Alles auf der Platte anrichten
6.
Getränk: Mineralwasser

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved