Gebackener Mandel-Camembert mit Apfel-Sellerie-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Knollensellerie  
  •     Salz  
  • 2   Äpfel  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Schnittlauch  
  • 200 g   fettarmer Joghurt  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1   Ei  
  • 50 g   Mehl  
  • 50 g   Paniermehl  
  • 100 g   Mandelblättchens  
  • 4 (à 125 g)  Camembert  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Apfelscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sellerie schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten vorgaren, abgießen und abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in dünne Stifte schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Selleriescheiben in Stifte schneiden und mit den Äpfel mischen. Kräuter waschen und trockenrupfen. Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kräuter unterrühren und zur Apfel-Sellerie-Mischung geben. Ei in einem Teller verschlagen. Mehl, Paniermehl und Mandelblättchen auf je einen Teller geben. Camembert erst in Ei, dann in Mehl, Paniermehl und Mandeln wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Camembert von jeder Seite 3-4 Minuten darin goldbraun braten. Je 2 Camemberthälften und Apfel-Sellerie-Salat auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Apfelscheiben garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved