Gebackener Schafskäse mit Dattel-Zucchini-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackener Schafskäse mit Dattel-Zucchini-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 2   kleine Zucchini 
  • 10   Datteln (à ca. 35 g) 
  • 1/2   Zitrone 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Pfeffer 
  • 200 Schafskäse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 4   eingelegte Peperoni 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Toastbrot entrinden, in Würfel schneiden und im Universalzerkleinerer fein mahlen. Toastbrot in einer Pfanne ohne Fett braun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Zucchini putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.
2.
Datteln aufschneiden, entsteinen und vierteln. Zitrone auspressen. Zucchini, Datteln, 3 Esslöffel Olivenöl und Zitronensaft mischen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse zum Salat drücken oder fein hacken.
3.
Salat mit Pfeffer und Salz würzen und ziehen lassen. Schafskäse in 8 Scheiben schneiden. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und geröstetes Toastbrot auf 2 Teller geben, Schafskäse nacheinander in Mehl, Ei und Toastbrot wenden.
4.
1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schafskäse darin rundherum 4-5 Minuten goldbraun braten. Dattel-Zucchini-Salat auf Tellern anrichten. Schafskäse-Sticks herausnehmen, mit anrichten und mit Peperoni garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved