Gebackener Ziegenkäsenauf Pfirsichen

Gebackener Ziegenkäsenauf Pfirsichen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (850 ml) Pfirsichhälften 
  • 1 (250 g)  Rolle Ziegenkäse (45 % Fett i. Tr.) 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Töpfchen  Thymian 
  •     schwarzer Pfeffer oder Cayennepfeffer 
  • 1/2 Glas (370 ml)  Wildpreiselbeeren in Sirup 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Pfirsichhälften auf einem Sieb abtropfen lassen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Käserolle in 4 gleich dicke Scheiben schneiden. Pfirsichspalten fächerförmig in 4 ofenfeste Förmchen legen. Je 1 Käsescheibe darauflegen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe zugeben und darin goldgelb andünsten. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Zwiebelringe mit dem Öl und Thymianblättchen, bis auf einige zum Garnieren, über den Ziegenkäse verteilen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer oder Cayennepfeffer würzen. Käse im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldgelb überbacken. Ziegenkäse mit restlichem Thymian garnieren. Preiselbeeren extra dazu servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette-Brot
2.
n

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved