Gebeizter Lachs mit Blinis

Aus kochen & genießen 43/2008
Gebeizter Lachs mit Blinis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Lachsfilet (mit Haut) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Töpfchen  Koriander 
  • 50 grobes Salz 
  • 50 Zucker 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 150 ml  Milch 
  • 30 Buchweizenmehl 
  • 100 Mehl 
  • 30 Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/4 TL  Salz 
  • 100 saure Sahne 
  • 4 EL  Öl 
  •     Koriander, Petersilie und Zitronen Scheiben 
  •     Frischhaltefolie und Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Lachs waschen, trocken tupfen, halbieren und mit Zitronensaft beträufeln . Petersilie und Koriander waschen und fein hacken. Grobes Salz, Zucker, Pfeffer und Kräuter mischen. Mischung auf die Lachshälften verteilen. Die Lachsfilets mit der Hautseite nach unten bzw. oben zusammenlegen. Lachs erst in Frischhaltefolie, dann in Alufolie wickeln. Lachs in eine Form legen, mit einem Brett und Dosen beschweren. Im Kühlschrank 2 Tage durchziehen lassen. Hefe und Zucker in 4 Esslöffel lauwarmem Wasser auflösen. 10 Minuten gehen lassen. 75 ml Milch erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben. Warme Milch und Hefe zu Mehl geben und zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Butter schmelzen. Ei, Salz, 75 ml Milch und saure Sahne zufügen und verrühren. Milch-Sahne -Mischung zum Teig geben und unterrühren. Teig weitere ca. 30 Minuten warm stellen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Pro Blini 1 kleine Kelle Teig in die Pfanne geben und glatt streichen. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. 16 Blinis backen, herausnehmen und warm stellen. Lachs aus der Folie nehmen und in dünne Stücke schneiden. Lachs mit mit den Blinis auf einer Platte anrichten. Mit Koriander, Petersilie und Zitronenscheiben garniert servieren. Dazu schmeckt Crème fraîche und Forellenkaviar
2.
Bei 6 Personen:
3.
Wartezeit ca. 49 Stunden

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved