Gebeizter Lachs mit Kartoffel-Rösties (für 8-10 Personen)

Aus kochen & genießen 43/2008
Gebeizter Lachs mit Kartoffel-Rösties (für 8-10 Personen) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Lachsseite (ca. 1 1/2 kg) 
  • 2 EL  weiße Pfefferkörner 
  • 30 grobes Salz 
  • 30 Zucker 
  • 3   Töpfe Dill 
  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 9 EL  Sonnenblumenöl 
  • 400-500 saure Sahne 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 4-5 TL  Lachs-Kaviar 
  •     Dill 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Lachsseite quer halbieren und evtl. kleine Gräten herausziehen. Pfefferkörner zerstoßen. Mit grobem Salz und Zucker mischen. Lachs auf den Fleischseiten mit der Mischung bestreuen. Dillfähnchen abzupfen und hacken. Lachsseiten damit bestreuen und die Lachsseiten übereinander legen (Haut außen). In Frischhaltefolie wickeln, zwischen zwei Arbeitsbrettchen legen und mit Konservendosen beschweren. Ca. 2 Tage im Kühlschrank beizen. Jeweils morgens und abends wenden. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Eier unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 4 Esslöffel Kartoffelmasse hineingeben, zu 4 Rösti formen und unter Wenden bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Restliche Kartoffelmasse mit jeweils 1 Esslöffel Öl ebenso verarbeiten. Sahne mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dip in kleine Schälchen füllen und mit Kaviar garnieren. Lachs in dünne Scheiben schneiden. Mit Rösties und Dip anrichten. Mit Dill garnieren
2.
Bei 10 Personen:
3.
2 Tage Wartezeit

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved