Gebratene Entenbrust mit Würzkirschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Entenbrust mit Würzkirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Entenbrüste 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Thymianzweige 
  • 500 g (720 ml)  Süßkirschen oder 1 Glas Kirschen (z. B."Knubberkirschen") 
  • 2   Gewürznelken und Pimentkörner 
  • 250 Spätzle 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 75 ml  Rotwein 
  • 2 EL  Balsam-Essig 
  • 1 1/2 EL  Zucker 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Entenbrüste waschen, trocken tupfen und die Haut kreuzweise einritzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit der Haut nach oben in eine ofenfeste Form auf ein Bett von 4 Thymianzweigen setzen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten je nach Größe der Brüste braten. Inzwischen Kirschen waschen, putzen und abtropfen lassen. Kirschen halbieren und entsteinen.
3.
Restlichen Thymian waschen und trocken tupfen. Gewürze in einem Mörser fein mahlen. Inzwischen Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Spätzle abgießen, mit Fett vermengen, mit Muskat würzen und warm stellen.
4.
Entenbrüste aus dem Ofen nehmen und warm stellen. Fett abgießen, Bratensatz mit Wein und Essig ablöschen. Zucker in einer heißen Pfanne hell karamellisieren lassen. Kirschen, Gewürze, Salz und Cayennepfeffer zufügen und mit Wein-Essig-Mischung ablöschen.
5.
Aufkochen lassen und die restlichen Thymianzweige zufügen. Entenbrüste in Scheiben schneiden, mit der Würzkirsch-Soße und Spätzle auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved