Gebratene Exotische Früchte zu Putensteak

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Ananas (ca. 900 g)  
  • 2   kleine Sharon- oder Kaki-Früchte (ca. à 180 g) 
  • 1 Bund (ca. 180 g)  Lauchzwiebeln  
  • 1   Schalotte oder kleine Zwiebel  
  • 1 (ca. 400 g)  dickes Stück Putenbrust im Stück  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1- 1 1/2 TL   Curry  
  • 150 ml   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 125 ml   frisch gepresster Orangensaft  
  • ca. 2 EL   Tomatenketchup  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  •     Koriander und Kokoschips zum Bestreuen 
  •     Alufolie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Ananas schälen, längs halbieren und den holzigen Mittelstrunk abschneiden. Ananas in dünne Scheiben schneiden. Sharon oder Kaki waschen, trocken tupfen und die Kelchblätter entfernen. Früchte in Scheiben schneiden.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und abtropfen lassen. Schalotte schälen und fein würfeln. Putenbrust in 4 dicke Steaks schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Steaks unter Wenden 4-5 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Im Bratfett die Schalotte andünsten und mit Curry bestäuben. Kurz mitdünsten und mit Brühe und Orangensaft ablöschen. Ketchup unterrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
4.
Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in die Soße rühren und nochmals kurz aufkochen. Mit Salz abschmecken. In einer zweiten großen Pfanne Fett erhitzen und die Lauchzwiebeln unter Wenden kurz anbraten.
5.
Herausnehmen und die Früchte unter Wenden ebenfalls kurz anbraten. Soße über die Früchte gießen und nochmals kurz erwärmen. Mit den Putensteaks und Lauchzwiebeln auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Korianderblättchen und Kokoschips bestreut servieren.
6.
Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1240 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved