Gebratene Garnelen auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Garnelen auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   rohe geschälte Garnelen (frisch oder TK; ca. 125 g) 
  • 1/2   kleiner Friséesalat 
  • 1   kleiner Radicchio 
  • 2   kleine Zwiebeln (z. B. rote) 
  • 2 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz, Zucker, Pfeffer 
  • 3 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 12   Kirschtomaten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Evtl. Garnelen auftauen lassen. Salate putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen
2.
Essig, Senf, Salz und 1 Prise Zucker verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. 1 Zwiebel fein würfeln und unterrühren. Übrige Zwiebel achteln. Tomaten waschen und halbieren
3.
Garnelen am Rücken längs einschneiden und den schwarzen Darm entfernen. Garnelen waschen. In 1 EL heißem Öl pro Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen
4.
Tomaten und Zwiebelachtel im Bratfett kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Salate mit Marinade beträufeln. Tomaten, Zwiebeln und Garnelen darauf verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved