Gebratene Gnocchi à la panna

Aus LECKER 5/2011
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 500 g   Gnocchi (Kühlregal) 
  • 75 g   Parmesan (Stück) 
  • 2–3 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Salz und Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch sehr fein hacken. Speck in Streifen schneiden.
2.
In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz hell anschwitzen. Mit Milch und Sahne ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Alles ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Ungekochte Gnocchi darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Speck ca. 3 Minuten mitbraten.
4.
Vom Parmesan einige Späne abhobeln, beiseite legen. Rest reiben. Käse in der Soße schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Alles anrichten. Petersilie und Parmesanspäne darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved