Gebratene Gnocchi mit Mangold und Gorgonzola-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Gnocchi mit Mangold und Gorgonzola-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 roter Mangold 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 8 Scheiben  Bacon 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 500 frische Gnocchi 
  • 150 ml  Weißwein 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 Gorgonzola 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 5 Stiel(e)  glatte Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Mangold in Stücke, Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Tomaten halbieren. Möhren mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln.
2.
Bacon in Stücke schneiden. 2 EL Öl in einer Spanne erhitzen. Bacon darin knusprig braten. Gnocchi zugeben und darin 2-3 Minuten braun anbraten. Herausnehmen. Gemüse im Bratfett unter Wenden 2-3 Minuten braten.
3.
Wein und Sahne zugießen, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Gorgonzola würfeln, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Petersilie und Gnocchi mit dem Bacon unter das Gemüse heben, kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved