Gebratene Knoblauch-Garnelen auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Knoblauch-Garnelen auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 12   Garnelen (à ca. 20 g) 
  • 1 EL  Honig 
  • 4 EL  Apfelsaft 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 12   Kirschtomaten 
  • 1   kleiner Römersalat 
  • 1   Rosmarinzweig 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, Hälfte fein hacken, Rest in dünne Scheiben schneiden. Garnelen waschen, Schale bis auf die Schwanzflosse entfernen. Rücken längs einritzen, Därme entfernen. Gehackten Knoblauch mit Honig, Apfelsaft und Essig verrühren.
2.
5 Esslöffel Olivenöl nach und nach unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen und trocken tupfen. Salat putzen, waschen und trocken tupfen. Rosmarin waschen und in kleine Zweige teilen.
3.
2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen, Tomaten, Knoblauchscheiben und Rosmarin ca. 7 Minuten braten, dabei Wenden. Salat mit der Soße beträufeln und mit den Garnelen und Tomaten auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved