Gebratene Maultaschenschnitzel mit Pilzfüllung

Aus kochen & genießen 8/2013
Gebratene Maultaschenschnitzel mit Pilzfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 + 1 gehäufter EL + etwas Mehl 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL  + etwas Öl 
  •     Salz 
  • 300 Pfifferlinge 
  • 750 Champignons 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 5 EL  Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 125 Schmand 
  • 200–250 Semmelbrösel 
  •     Frischhaltefolie 
  • 30 Pinienkerne 
  • 2   Köpfe Lollo bianco 
  • 150 Rucola (Rauke) 
  • 1   Salatgurke 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 5 EL  Weißweinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 6 EL  Öl 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Für den Nudelteig 300 g Mehl, 3 Eier, 2 EL Öl, 2 EL ­lauwarmes Wasser und 1 TL Salz erst mit dem Handrührgerät, dann mit den Händen mind. 10 Mi­nuten zu einem geschmeidigen Teig ver­kne­ten. In Folie gewickelt bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Für die Füllung Pilze putzen, kurz waschen, abtropfen lassen. Cham­pig­nons ­hacken. Zwiebeln schälen, würfeln. Speck in Streifen schneiden. 1 Bund Peter­silie waschen, hacken. Speck in 1 EL hei­ßem Butterschmalz knusprig braten.
3.
Pilze und Zwiebeln darin goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 1 gehäuften EL Mehl darüberstäuben, anschwitzen. Peter­silie und Schmand einrühren. Aus­kühlen lassen.
4.
Teig halbieren. Eine Hälfte auf etwas Mehl flach drücken. Teig dünn, aber nicht hauchdünn (ca. 15 x 80 cm) aus­rol­len und auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Hälfte Pilzmasse darauf verteilen und zu Maultaschen falten.
5.
Dann in ca. 10 Stü­cke teilen, dabei die Ränder fest zusammen­drü­cken. Maul­taschen aus­ein­ander­schnei­den. Seiten fest zusammen­drücken. Maul­taschen auf ein bemehltes Backblech legen. Übrigen Teig und Pilzmasse ebenso verarbeiten.
6.
Maul­taschen in 2 Portionen in reichlich siedendem Salzwasser 6–8 Minuten gar ziehen lassen. Auf einer geölten Platte auskühlen lassen.
7.
Für den Salat Kerne ­rösten, aus­küh­len lassen. Rucola und Lollo bianco ­putzen, wa­schen und in Streifen schneiden. 1 Bund Petersilie wa­schen und klein schneiden. Gurke waschen, würfeln. Essig, Salz, Pfef­fer und Honig verrühren.
8.
6 EL Öl da­run­ter­schla­gen. Mit Salat und Gurke mischen.
9.
3 Eier, 2–3 EL kaltes Wasser, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Maultaschen in Ei und Semmelbröseln wenden und portionswei­se in einer großen Pfanne in 2 EL hei­ßem Butterschmalz goldbraun braten. Warm stellen.
10.
Übrige Maultaschen ebenso zube­reiten. Mit Salat und Kernen anrichten.Getränketipp: Roséwein.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved