Gebratene neue Kartoffeln mit grüner Soße

Gebratene neue Kartoffeln mit grüner Soße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250   kleine neue Kartoffeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 Töpfchen  Basilikum 
  • 1/2 Töpfchen  Oregano 
  • 5 Pinienkerne 
  • 10 frisch geriebener Parmesankäse 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 2 Scheiben  Parmaschinken 
  • 2 Scheiben  Pfeffersalami 
  •     gehobelter Parmesankäse, Peperoni und Oliven 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und schrubben. In reichlich Wasser aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen. Basilikum und Oregano waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, grob schneiden. Kräuter, Knoblauch, Pinienkerne und geriebenen Parmesan im Universalzerkleinerer fein hacken. Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und gut abtropfen lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln unter Wenden kurz anbraten. Mit wenig Salz bestreuen. Mit Parmaschinken und Pfeffersalami auf einem Teller anrichten. Mit Pesto und nach Belieben gehobeltem Parmesan, Peperoni und Oliven servieren. Mit Basilikum garnieren
2.
Ca. 3480 kJ/ 830 kcal. E 18 g/ F 70 g/ KH 30 g

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 70g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved