gebratene Nudeln mit Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Karotte(n)  
  •     ¼ Spitzkohl  
  • 1   Stange/n Lauch  
  • 140 g   Erbsen aus der Dose  
  • 10   Mu-Err-Pilze  
  • 5   Spritzer Sojasauce  
  • 1 TL   Zucker  
  • 1   Spritzer Zitronensaft  
  • 200 g   Spaghetti ohne Ei  
  •     Öl  
  • 1   Chilischote(n) oder Cayennepfeffer  
  •     Ingwerpulver  
  •     Paprikapulver  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Currypulver  

Zubereitung

80 Minuten
1.
Die Mu-Err-Pilze in kaltem Wasser eine Stunde einweichen, anschließend 15 Minuten in wenig Wasser kochen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Pilze, Karotten, Spitzkohl und Lauch klein schneiden.
2.
Pilze und Karotten in heißem Öl anbraten, anschließend Kohl, Lauch und Erbsen dazugeben und mitbraten. Die abgetropften Spaghetti dazugeben und auch kurz mitbraten. Mit klein geschnittener Chilischote oder Cayennepfeffer, Sojasauce, Zucker, Zitronensaft, Ingwer, Paprika, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved