Gebratene Pilze mit Knoblauchcreme

Aus kochen & genießen 9/2012
Gebratene Pilze mit Knoblauchcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   frisches Eigelb (Gr. M) 
  • 1–2 TL  Weißweinessig 
  • 1 TL  Senf (z. B. mittelscharfer) 
  • 1⁄8 Rapsöl (z. B. kalt gepresstes) 
  • 100 fettarme Dickmilch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 750 Champignons 
  • 500 Austernpilze 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 5–6 EL  Olivenö 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durchpressen. Eigelb, Essig und Senf in einen hohen Rührbecher geben. Mit dem Stabmixer auf höchster Stufe aufschlagen. Rapsöl zunächst tröpfchen­weise (ca. 5 EL), dann in dünnem Strahl langsam unter ständigem Schlagen zugießen, bis eine ­dicke Mayonnaise entsteht.
2.
Knoblauch und Dickmilch unter­heben. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen.
3.
Pilze putzen, evtl. waschen bzw. mit Küchenpapier abreiben. Je nach Größe kleiner schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
4.
Olivenöl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Pilze wieder in die Pfanne geben. 2⁄3 der Lauchzwiebeln zufügen und kurz mitbraten. Mit übrigen Lauchzwiebeln bestreuen.
5.
Pilze anrichten, Knoblauchcreme dazureichen. Dazu schmeckt Vollkornbaguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved