Gebratene Polentarauten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Polentarauten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 Milch 
  • 30 Butter 
  •     Salz 
  • 75 Polentagrieß 
  • 200 grüne Bohnen 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  • 200 Champignons 
  • 1/8 Gemüse-Hefebrühe 
  • 1 EL  Weinessig 
  •     Kräutersalz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1   Tomate 
  •     Crème fraîche und Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Milch, 1/4 Liter Wasser, Butter und Salz aufkochen lassen. Polentagrieß einrühren und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Auf eine Platte ca. 2 cm dick streichen und abkühlen lassen
2.
Bohnen in kochendem, leicht gesalzenem Wasser 10-12 Minuten garen. Zwiebel schälen, fein würfeln, in 1 Esslöffel Öl im kleinen Topf anbraten. Pilze putzen, blättrig schneiden und ca. 5 Minuten unter Wenden mitbraten. 1/8 Liter Gemüse-Hefebrühe angießen. Mit Essig, Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Bohnen abgießen, unter das Pilzgemüse geben. Tomate vierteln, entkernen, Fruchtfleisch fein würfeln
3.
Polenta in Dreiecke schneiden In Rest Öl in einer beschichteten Pfanne unter Wenden goldgelb braten. Portionsweise mit dem Gemüse anrichten. Mit Tomatenwürfeln überstreuen. Nach Belieben 1 Klecks Crème fraîche auf die Polenta geben. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved