Gebratene Rotbarbe auf Gazpachogemüse

Gebratene Rotbarbe auf Gazpachogemüse  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Salatgurke 
  •     Salz 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 4   Tomaten 
  • 1 EL  Mayonnaise 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Rotweinessig 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 8 (à 30 g)  kleine Rotbarbenfilets 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gurke schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. 1/2 Gurke in kleine Würfel schneiden und kalt stellen. Restliche Gurke grob würfeln, mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten beiseite stellen. Paprika vierteln, waschen, putzen. Je 2 Viertel schälen. Die Haut von 2 Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und Haut abziehen. Tomaten vierteln und entkernen. Paprika und Tomaten in Würfel schneiden und ebenfalls kalt stellen. 2 Tomaten waschen und putzen. Je 2 rote und gelbe Paprikaviertel und die Tomaten etwas kleiner schneiden. Mit den gesalzenen Gurken durch einen Entsafter geben. Gemüsesaft mit Mayonnaise aufmixen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Alle vorbereiteten Gemüsewürfel, 3 Esslöffel Olivenöl und 200 ml Gazpacho mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilkum waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen. Rest in feine Streifen schneiden, unter die Gemüsewürfel heben. Zusammen mit der restlichen Gazpacho ca. 3 Stunden kalt stellen. Fisch waschen und trocken tupfen. 2 Esslöffel Öl in einer beschichten Pfanne erhitzen, Filets von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Mit Salz würzen. Gemüsewürfel in gekühlte Teller verteilen. Fischfilets daraufsetzen. Gazpacho nochmals aufschäumen und den Schaum über das Gemüse träufeln. Mit beiseite gelegtem Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Baguettebrot
2.
3 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved