Gebratene Tomaten zu geschmorten Nackensteaks

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Tomaten zu geschmorten Nackensteaks Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinenacken-Steaks (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 11 EL  Olivenöl 
  • 1 Bund  Rosmarin 
  • 2   junge Knoblauchknollen 
  • 1 kg  rote + gelbe Tomaten 
  • 1/2 Bund  Oregano + Thymian 
  •     Meersalz 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 3 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl in einem flachen Bräter oder einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite kräftig anbraten. Rosmarin waschen, trocken schütteln. Etwas zum Garnieren beiseitelegen.
2.
Vom restlichen Rosmarin die Nadeln abstreifen. Knoblauchknollen je einmal quer halbieren. Knoblauch mit der Schnittfläche nach unten mit in den Bräter legen, ca. die Hälfte Rosmarinnadeln daraufstreuen.
3.
Zugedeckt bei milder Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen.
4.
Tomaten waschen, putzen, halbieren. Oregano und Thymian waschen, trocken schütteln, bis auf etwas Thymian zum Garnieren, abzupfen und hacken. 8 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Tomaten darin ca. 3 Minuten anbraten.
5.
Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Mit Oregano, Thymian und übrigen Rosmarinnadeln bestreuen, kurz mitbraten. Mit Zitronenschale und -saft würzen. Steaks und Knoblauch mit den Tomaten anrichten. Mit Kräutern garnieren.
6.
Dazu schmeckt Ciabattabrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved