Gebratenen Zucchini

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratenen Zucchini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Schweineschnitzel 
  •     (à ca. 150 g) 
  • 1/2 Töpfchen  Majoran 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 kg  kleine Zucchini 
  •     bunter Pfeffer 
  • 50 geriebener Appenzeller- 
  •     Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Schweineschnitzel waschen, trocken tupfen und ebenfalls würfeln. Majoran waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein hacken.
2.
Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln und Tomaten zufügen, kurz mit anschmoren und mit 200 Milliliter Wasser ablöschen. Majoran zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und fünf Minuten köcheln lassen.
3.
Zucchini putzen, waschen und längs in dicke Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini in zwei Portionen darin anbraten. Mit Salz und buntem Pfeffer würzen und auf eine Platte geben.
4.
Geschmorte Tomaten-Fleischsoße darübergeben und mit Käse bestreuen. Mit Majoran garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved