Gebratener Chicorée zu Marsala-Schnitzeln

Gebratener Chicorée zu Marsala-Schnitzeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Chicorée (à ca. 200 g) 
  • 125 Kirschtomaten 
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 100 g) 
  • 2-3 EL  Mehl 
  • 1   Schalotte oder kl. Zwiebel 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 3 EL  + 50 g kalte Butter 
  •     Salz, weißer Pfeffer, 2 EL Öl 
  • 7-8 EL  Marsala semisecco 
  •     oder Sherry 
  • 1 Messerspitze  klare Brühe (Instant) 
  •     Klarsichtfolie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Chicorée putzen, waschen und trockentupfen. Die Kolben halbieren. Tomaten waschen, putzen, evtl. halbieren
2.
Schnitzel evtl. unter Folie flach klopfen. Dann halbieren, in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen. Schalotte schälen, hacken. Petersilie waschen und hacken
3.
2 EL Butter erhitzen. Chicorée darin pro Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Würzen, herausnehmen
4.
1 EL Butter in der Pfanne erhitzen. Kirschtomaten darin kurz andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Petersilie bestreuen. Den Chicorée wieder zufügen und erhitzen, alles warm stellen
5.
Öl erhitzen. Schnitzel darin pro Seite ca. 1 Minute kräftig braten. Würzen und herausnehmen. Schalotte im heißen Bratfett andünsten. 100 ml Wasser, Marsala und Brühe einrühren. Kurz köcheln. 50 g Butter in Stückchen nach und nach darunter schlagen, abschmecken. Alles anrichten. Dazu: Baguette

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1640 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved