close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gebratener Dorsch

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Rückenfilet vom Dorsch  
  •     Margarine, Butter oder Öl zum Braten 
  • 2   rote Zwiebeln  
  •     Butter  
  • 1   ELZucker  
  • 2   ELEssig, gerne Sherry-Essig oder Weißwein-Essig  
  •     Raukesalat 
  •     selbst gemachtes KartoffelpüreeKarottenpüree 
  •     Speckwürfel 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln in Butter schmoren, bis sie goldbraun sind. Zucker darüber streuen, Essig beigeben und einige Minuten schmoren lassen.
2.
Raukesalat kurz vor dem Servieren dazugeben. Fisch salzen und pfeffern und in Margarine oder in einer Mischung aus Öl und Butter braten. Einige Würfel vom Speck zusammen mit dem Dorsch braten. Den gebratenen Dorsch zusammen mit eingelegten Zwiebeln auf Kartoffelpüree und Karottenpüree servieren.
3.
Gekochte Kartoffeln und Karotten passen auch gut.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved