Gebratener Puter auf Weißkohl

Gebratener Puter auf Weißkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertige Baby-Pute (3-3,5 kg) 
  • 3   Zwiebeln 
  • 8-10 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 1/2 Gemüsebrühe 
  • 450 ml  klarer Apfelsaft 
  • 1,2 kg  Weißkohl 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 TL  Kümmelkörner 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 40 Walnusskerne 
  • 5-10 Butter oder Margarine 
  • 3-4 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Holzspieße und Küchengarn 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Pute von innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel in grobe Stücke schneiden und mit 3 Esslöffel Sojasoße und etwas Pfeffer in die Bauchhöhle des Puters geben. Mit Holzspießchen zustecken. Keulen und Flügel zusammenbinden und die Pute mit wenig Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Brustseite nach unten auf die Fettpanne des Backofens legen. 1/4 Liter Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 2) ca. 21/2 Stunden braten. Nach ca. 1 Stunde Pute wenden. Übrige Zwiebeln würfeln und zufügen. Nach und nach 1/8 Liter Brühe und 1/4 Liter Apfelsaft angießen. Pute mehrmals mit dem Bratenfond beschöpfen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit Pute mit ca. 3 Esslöffel Sojasoße bestreichen. Inzwischen Weißkohl putzen, vierteln, waschen und den Strunk entfernen. Kohl in sehr feine Streifen hobeln oder schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und den Kohl darin anschmoren. Mit Kümmel, wenig Salz und Cayennepfeffer würzen und mit restlichem Apfelsaft und Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 25 Minuten schmoren. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Walnüsse grob hacken. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Walnüsse darin leicht rösten. Beiseite stellen. Fertige Pute warm stellen, den Fond durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Fond aufkochen, Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen und nochmals kurz aufkochen. Soße mit Sahne verfeinern und mit Pfeffer, Sojasoße und evtl. etwas Zucker abschmecken. Walnüsse und Kräuter unter den Weißkohl mischen und mit Sojasoße und Cayennepfeffer abschmecken. Pute auf dem Weißkohl anrichten und mit Petersilie garniert servieren. Soße extra dazureichen. Dazu schmeckt z. B. eine Wildreismischung

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved