Gebratener Spargel mit Parmaschinken und Rauke

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Spargel mit Parmaschinken und Rauke Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 2 Bund  Rauke 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 3 EL  Öl 
  • 4-5 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  Butter 
  • 8-12 Scheiben  Parmaschinken 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
2.
Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und vierteln. Für die Vinaigrette Öl unter den Essig schlagen, dann mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstangen portionsweise darin ca. 3 Minuten goldbraun braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Pinienkerne, Rauke, Kirschtomaten und Vinaigrette vermengen. Spargelstangen, Salat und Parmaschinken anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved