Gebratener Spargelsalat mit Erdbeeren

Aus LECKER 5/2010
3.7
(20) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 kg   weißer Spargel  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2–3 EL   Öl  
  • 75 g   Puderzucker  
  • 100 ml   Balsamico-Essig  
  •     Salz  
  •     grober schwarzer Pfeffer aus der Mühle  
  • 2 Bund (ca. 200 g)  Rucola  

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden großzügig abschneiden. Spargelstangen erst längs halbieren, dann in 3–5 cm lange Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel darin 2–3 Minuten anbraten. Mit Puderzucker bestäuben und unter Wenden kurz karamellisieren. Mit Essig und 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen und bei schwacher Hitze 6–8 Minuten köcheln.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erdbeeren unterheben. Alles aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
4.
Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und evtl. kleiner zupfen. Unter den Spargelsalat heben und anrichten. Dazu schmeckt frisches Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved