Gebratener Tafelspitz

Aus LECKER 6/2008
Gebratener Tafelspitz Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Tafelspitz 
  • 4   Zwiebeln 
  • 500 Möhren 
  •     Salz 
  • 1-2 TL  Pfefferkörner 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 400 g) 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 1   kleines Stück Meerrettich 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und in einen Kochtopf legen. Je 2 Zwiebeln und Möhren schälen, in grobe Stücke schneiden, zum Fleisch geben. Wasser zufügen, bis das Fleisch bedeckt ist. Mit Salz und Pfefferkörnern würzen.
2.
Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden gar ziehen lassen. Inzwischen übrige Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Übrige Möhren und Kartoffeln schälen, Porree putzen und waschen.
3.
Gemüse in schräge, feine Scheiben schneiden oder hobeln. Kartoffeln in 1-2 cm große Würfel schneiden, in Wasser aufbewahren. Etwas Fleischbrühe abnehmen und Möhren und Porree ca. 10 Minuten darin garen.
4.
Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Fett in einer Pfanne schmelzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin braten, herausnehmen. 1 Esslöffel Fett ins Bratfett geben. Fleischscheiben darin von jeder Seite knusprig braten.
5.
Fleisch, Gemüse, Kartoffeln und Zwiebelringe auf Tellern anrichten. Mit fein gehobeltem Meerrettich servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved