Gebratenes Hähnchen mit Brot-Bröseln zu Bandnudeln

Gebratenes Hähnchen mit Brot-Bröseln zu Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Scheibe  Graubrot 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 80 g)  Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 1,2 kg; z. B. aus Rezept-Nr.: 34470)  gekochtes Hähnchen 
  • 1/2   Stange Porree (z. B. aus Rezept-Nr.: 34470) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 400 Nudeln (z. B. Tagliatelle) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, trocken tupfen und grobe Stiele entfernen. Vom Brot die Rinde abschneiden. Brot grob in Stücke schneiden. Brot und Petersilie im Universalzerkleinerer zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Haut vom Hähnchen entfernen. Fleisch vom Knochen lösen. Porree in feine Ringe schneiden und waschen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 4 Minuten unter Wenden goldbraun braten.
3.
Porree zum Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und 2-3 Minuten weiterbraten. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen.
4.
Knoblauch und Zwiebelwürfel glasig dünsten. Dosentomaten zugeben und ca. 2 Minuten köcheln. Tomaten mit dem Pfannenwender grob zerkleinern und alles zu einer sämigen Soße einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5.
Nudeln abgießen und in die Soße geben. Nudeln mit Soße und Fleisch auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Petersilienbröseln bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved