Gebratenes Lachs-Steak

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Broccoli  
  • 400 g   kleine Möhren  
  •     Salz  
  • 1-2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2   Lachskoteletts (à ca. 200 g) 
  • 1 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  •     Zitronensaft  
  • 200 ml   Milch  
  • 1   Beutel Kartoffel Brei  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 Packung (250 ml)  Senf Sahne-Soße  
  •     Minze zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Möhren schälen, waschen, eventuell der Länge nach halbieren. Möhren kurz vor dem Servieren in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten, Broccoli ca. 5 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen und im heißen Fett kurz schwenken. Fischkoteletts waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Senf-Sahne-Sauce in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen. Inzwischen für das Püree 300 ml Wasser und Milch aufkochen. Topf von der Herdstelle nehmen, Kartoffelpulver einrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Püree in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf Teller spritzen. Steak, Gemüse und Senf-Sahne-Sauce daneben anrichten. Mit Minze garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved