Gedeckter Apfelkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gedeckter Apfelkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 300 Mehl 
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 220 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 kg  säuerliche Äpfel 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 Packungen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 700 ml  Apfelsaft 
  • 100 Rosinen 
  • 75 Mandelblättchen 
  • 1   Eiweiß 
  • 200 Puderzucker 
  •     Puderzucker 
  •     Apfelscheiben und Melisseblättchen 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mandeln, Mehl, Fett, 120 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Ei zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen. In der Zwischenzeit Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Puddingpulver mit 100 ml Apfelsaft und 100 g Zucker verrühren. Äpfel und 600 ml Apfelsaft in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen. Ca. 1 Minute kochen lassen. Rosinen zufügen und mit angerührtem Puddingpulver binden. Ca. 1 Minute kochen lassen, Topf vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Ca. 2/3 des Teiges auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 35 cm Ø) und eine gefettete Springform (26 cm Ø) damit auslegen. Dabei den Teig am Springformrand ca. 5 cm hochziehen. Abgekühlte Apfelmasse auf den Teig geben und glatt streichen. Rest Teig rund ausrollen (ca. 26 cm Ø), auf die Apfelmasse legen und gut an den Teigrand drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Dabei nach ca. 40 Minuten abdecken. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Eiweiß leicht schaumig schlagen, Puderzucker zufügen und zu einem glatten Guss rühren
2.
Falls der Guss zu dick ist, 3-4 Esslöffel Wasser zufügen. Kuchen rundherum damit bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Trocknen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Apfelscheiben und Melisse verziert servieren. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
3.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved