Gedeckter Pflaumen-Butterkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 625 g   Mehl  
  • 1 1/2 Würfel (ca. 60 g)  Hefe  
  • 300 ml   Milch  
  • 7 EL   + 70 g Zucker  
  • 80 g   + ca. 125 g Butter  
  • 1   Ei , 1 TL Citro-back (Gr. M) 
  • 1,5 kg   Pflaumen, 1 TL Zimt  
  • 30 g   gemahlene Mandeln  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Ca. 100 ml Milch und 2 EL Zucker erwärmen. Zur Hefe geben. Mit etwas Mehl verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen
2.
80 g Butter schmelzen, Rest Milch zugeben. Mit Ei, 70 g Zucker und Citroback zum Vorteig geben, glatt verkneten. Weitere ca. 30 Minuten gehen lassen
3.
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen. 1/2 Teig auf gefetteter, mit Mehl bestäubter Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. Mit Pflaumen belegen
4.
2 EL Zucker und Zimt mischen und darüberstreuen. Teig ca. 15 Minuten gehen lassen
5.
Rest Teig auf Mehl in Fettpfannengröße ausrollen, mit Mehl bestäuben und auf die Pflaumen legen. Mit Fingern Mulden in den Teig drücken
6.
125 g Butter in Flöckchen darauf verteilen. Mandeln, 3 EL Zucker und Vanillin-Zucker mischen, darüberstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200° C / Umluft: 175° C / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved