Gedünstetes Gemüse mit Roastbeef und Meerrettich-Sahne-Soße

Gedünstetes Gemüse mit Roastbeef und Meerrettich-Sahne-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 kleine Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1/2 Packung (375 g)  tiefgefrorenes buntes Pfannengemüse "Holsteiner Art" (Gemüsezubereitung mit würziger Sauce ohne Fett) 
  • 25 Butterschmalz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Packung (250 ml)  Meerrettich-Sahne-Soße 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 4 Scheiben  Roastbeef-Aufschnitt (à ca. 40 g) 
  • 1 EL  Röstzwiebeln 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Gemüse in eine heiße Pfanne ohne Fett geben und bei mittlerer Hitze unter Wenden 6-8 Minuten braten. Inzwischen Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Gemüse, Kartoffeln, Roastbeef und Soße mit Röstzwiebeln und Petersilie bestreut auf zwei Tellern anrichten. Mit Pfeffer bestreut und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren. Restliche Soße extra dazureichen

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved