Geeiste Avocado-Minzsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Geeiste Avocado-Minzsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   reife Avocado (250 g) 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 400 ml  Milch 
  • 500 ml  Buttermilch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 12   küchenfertige Garnelen (à ca. 40 g) 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   rote, milde Peperonischote 
  • 1 Bund  Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Avocado halbieren, Stein herauslösen. Avocadohälften schälen, klein schneiden. Mit Limettensaft beträufeln. Milch und Buttermilch zugießen und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 1 Stunde kalt stellen. Garnelen waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin von jeder Seite 2 Minuten braten. Peperoni entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Minze waschen, trocken tupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest in feine Streifen schneiden. Die Hälfte der Minze zur Suppe geben und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Mit Garnelen anrichten und mit Minze und Peperoni bestreut servieren. Mit beiseite gelegter Minze garnieren. Dazu schmeckt Baguettebrot
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1430 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved