close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Geeiste Jaffa-Creme im Orangenkörbchen

1
(1) 1 Stern von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Bio Orangen (à ca. 180 g) 
  • 6   große Orangen (à ca. 300 g) 
  • 125 g   Mascarpone  
  • 25 g   Puderzucker  
  • 50 g   Zartbitter Kuvertüre  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 50 ml   Milch  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Bio-Orangen heiß waschen und trocken tupfen. Schale von 1 Bio-Orange abreiben. Die abgeriebene Bio-Orange und 4 große Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Orangenfilets und Saft möglichst flach in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mindestens 5 Stunden einfrieren.
2.
1 Bio-Orange in Spalten schneiden. 2 große Orangen halbieren, auspressen und die Häute aus den Orangenschalen entfernen. Orangenschalen ebenfalls einfrieren.
3.
50 ml ausgepressten Orangensaft, Mascarpone, Puderzucker und abgeriebene Orangenschale in ein hohes Gefäß geben, mit dem Stabmixer vermengen. Gefrorene Orangenfilets grob zerbrechen, antauen lassen und nach und nach mit dem Pürierstab unter die Mascarponecreme geben.
4.
Kuvertüre grob hacken. Sahne und Milch in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen. Gehackte Kuvertüre zur Sahne-Milchmischung geben und unter Rühren schmelzen. Orangen-Eiscreme in die gefrorenen Orangenschalen füllen. Mit der Schokoladensoße beträufeln. Mit den Orangenspalten verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved