close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Geeiste Melone à la Mojito

Aus kochen & genießen 7/2013
0
Gib die erste Bewertung ab!

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Bio-Limetten  
  • 3 EL   weißer Rum oder Tonic  
  • 2–3 gehäufte EL   brauner Zucker  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  • 1,2 kg   Wassermelone  
  • 150 g   Sahnejoghurt  
  •     1 P. Bourbon-Vanillezucker 
  • 2 EL   Amarettini  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
1 Limette heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Beide Limetten auspressen. Ca. 6 EL Saft, abgeriebene Schale, Rum und Zucker verrühren. Minze waschen, Blättchen abzupfen.
2.
Melone in dicke Spalten schneiden und das Fruchtfleisch würfeln (s. Foto). Etwa 45 Minuten vor dem Servieren Melone, Minze und Limettenmarinade mischen. In vier Dessertschalen ver­teilen und einfrieren.
3.
Joghurt und Vanillezucker verrühren. Amarettini fein zerbröseln. Melonenmix mit je 1 Klecks Joghurt anrichten und Amarettinibrösel darüber­streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved