Geeister Christstollen Crêpe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Mehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 gestrichene(r) TL   Christstollengewürz  
  • 3 EL   Mineralwasser  
  • 1 El   Öl  
  • 300 g   saure Sahne  
  • 40 g   Puderzucker  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 75 g   kandierte Fruchtmischung, gewürfelt  
  • 1 Dose(n) (425 ml, Abtr.gew.: 250 g)  Aprikosen  
  • 3 EL   Aprikosenlikör  
  • 30 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mehl, Ei, Milch, Salz und Gewürz zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren. 15 Minuten quellen lassen. Teig mit Mineralwasser verrühren. In einer beschichteten Pfanne (ca. 28 cm Ø) portionsweise Öl erhitzen. Nacheinander 2 dünne Crêpes backen, auskühlen lassen. Saure Sahne und Puderzucker verrühren. Sahne steif schlagen. Fruchtmischung und Sahne unter die saure Sahne heben. Je 1/2 auf jeden Crêpe streichen, aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten vorsichtig auf ein Teller oder kleines Tablett setzen. Mindestens 4 Stunden tiefgefrieren. Aprikosen abtropfen lassen, Saft auffangen. Aprikosen, bis auf 4 Stück, mit der Hälfte des Safts und Likör pürieren. Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen. In einen Einweg-Spritzbeutel geben. Soße auf 4 Teller verteilen. Crêperollen in je 6 Stücke schneiden, auf die Teller setzen. Mit der Kuvertüre Linien über die Crêpes ziehen. Rand mit Puderzucker bestäuben. mit beiseite gelegten Aprikosen verzieren
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved